FAQ

FAQ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

"TICKETING & SPIELBETRIEB"

Update FAQ – 28. August 2021

Was sind die wesentlichsten Neuerungen für die kommende Saison?

  1. Einlass nur mit gültigem COVID-Zertifikat für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen (ab 16 Jahren) in die vorgelagerte 3G-Zone (STADIONPLAN 3G-ZONE). Impfbestätigung, Impfbüchlein und Testnachweise dürfen nicht akzeptiert werden.
  2. Testmöglichkeiten – bis 10. Oktober 2021: Wir werden gemeinsam mit einem externen Partner bei der Markthalle an den Spielen bis am 10. Oktober kostenlose Antigen-Schnelltests anbieten. Das Spital Emmental an seinem Standort in Langnau hat die Test-Kapazitäten hochgefahren und bietet auf Voranmeldung ebenfalls kostenlose Antigen-Schnelltests an (bis am 10. Oktober). Mitzunehmen ist jeweils die Krankenkassenkarte. Weitere Testlokalitäten in der Region sind auf der Webseite des Kantons Bern zu finden.
  3. Testmöglichkeiten – ab 11. Oktober 2021 (MEHR)
  4. Frühzeitig anreisen und Ticket (digitales Ticket oder Print-at-home-Ticket) bereithalten. Alle Saisonkarteninhaber/-innen finden ihre Tickets in ihrem Ticketmaster-Kundenaccount.
  5. Bereithalten des COVID-Zertifikats in der „COVID Certificate“-App (Helligkeit des Displays aufs Maximum stellen), wie auch des Tickets auf dem Smartphone/Print-at-Home bei den beiden Stadioneingängen bereits vor dem Einlass in die 3G-Zone. Das COVID-Zertifikat kann auch ausgedruckt in guter Qualität vorgewiesen werden: Laserdrucker & DIN A4 Papier verwenden, knitterfrei mitbringen, QR-Code muss faltenfrei sein.
  6. Lichtbildausweis mitnehmen und bereithalten (ID, Pass, Führerschein).
  7. Es werden für die Meisterschaft 2021/22 keine physischen Saisonkarten mehr verschickt.

Auch Stehplätze sind erfreulicherweise wieder erlaubt. Im Ticketing wird es aufgrund des letztjährigen Wechsels zu Ticketmaster ausschliesslich digitale Tickets (inkl. Print-at-Home-Möglichkeiten) und keine physischen Saisonkarten mehr geben (s. unten).

Kann ich als Saisonkarteninhaber/-in alle Spiele in meinem gewohnten Sektor besuchen?

Ja. Am 23. Juni 2021 hat der Bundesrat viele Massnahmen gelockert und für Grossveranstaltungen u. A. sämtliche Kapazitätsbeschränkungen aufgehoben. Stehplatz-Saisonkarten können Sie jederzeit gerne über das ONLINE-FORMULAR (Saisonkarten Stehplatz) bestellen. Per 1. September 2021 starten wir den Einzelticketverkauf für die Meisterschafts-Heimspiele der SCL Tigers.

Wann und wo muss man als Zuschauer eine Maske tragen?

Da die Heimspiele der SCL Tigers nur durch Personen mit einem gültigen COVID-Zertifikat besucht werden dürfen, gilt für die Zuschauer/-innen keine Maskenpflicht. Es ist selbstverständlich jeder einzelnen Person selber überlassen, ob diese freiwillig eine Maske tragen möchte.

COVID-Zertifikat und Stadion-Einlass

Benötige ich zum Stadion-Einlass ein gültiges COVID-Zertifikat?

Ja, bei jedem Spiel muss aufgrund der behördlichen Vorgaben das COVID-Zertifikat geprüft werden. Es gilt unbedingt zu beachten, dass ein Nachweis allein über einen negativen Test nicht ausreicht und auf das Vorweisen eines COVID-Zertifikates (inklusive Vorweisung eines amtlichen Ausweises wie ID, Pass oder Führerschein) bestanden werden muss. Basis ist die Nutzung der „Covid Cert“ App, welche in den gängigen App-Stores kostenlos verfügbar ist und heruntergeladen werden kann.

Ab welchem Alter benötigen Kinder ein COVID-Zertifikat?

Ab 16 Jahren. Jugendliche von 12 bis und mit 15 Jahren können, wenn vorhanden, ein COVID-Zertifikat vorweisen. Kinder unter 12 Jahren können wie gewohnt das Spiel ohne COVID-Zertifikat / Maskenpflicht besuchen.

Wie erhalte ich mein COVID-Zertifikat?

Detaillierte Infos dazu finden Sie unter www.gef.be.ch

Wird es Möglichkeiten geben, sich vor Ort testen zu lassen?

  1. Testmöglichkeiten – bis 10. Oktober 2021: Wir werden gemeinsam mit einem externen Partner bei der Markthalle an den Spielen bis am 10. Oktober kostenlose Antigen-Schnelltests anbieten. Das Spital Emmental an seinem Standort in Langnau hat die Test-Kapazitäten hochgefahren und bietet auf Voranmeldung ebenfalls kostenlose Antigen-Schnelltests an (bis am 10. Oktober). Mitzunehmen ist jeweils die Krankenkassenkarte. Weitere Testlokalitäten in der Region sind auf der Webseite des Kantons Bern zu finden.
  2. Testmöglichkeiten – ab 11. Oktober 2021 (MEHR)

Dauert der Einlass ins Stadion mit den neuen Tickets in Zukunft länger?

Ja, die ersten Erfahrungen aus anderen Sportarten und Stadien zeigen dies. Vor dem Stadion (Reber sowie Markthalle) werden die COVID-Zertifikate zusammen mit dem amtlichen Personalausweis geprüft. Durch den zusätzlichen Kontrollprozess kann sich der Einlass etwas verzögern. Deshalb wird ein frühes Erscheinen zum Match sowie das Bereithalten des COVID-Zertifikates und des Tickets empfohlen. Die Ticketkontrolle findet wie gewohnt bei den Eingängen N1 und N2 statt.

Welchen Eingang nutze ich am besten, damit ich die Wartezeit reduzieren kann?

Wir haben vor der ILFISHALLE sowie im Bereich der Markthalle vorgelagerte Eingänge und eine „3G-Zone“ geschaffen. Wir bitten Sie, sich frühzeitig beim Stadion einzufinden und allenfalls bei längerer Wartezeit auf einen andern Checkpoint auszuweichen (STADIONPLAN 3G-ZONE).

Ticketing (digitale Tickets, Print-at-home-Tickets, Tickettransfer)

ANLEITUNG TICKETING

Weshalb werden keine physischen Saisonkarten mehr verschickt?

Die letztjährige Systemumstellung zu unserem Dienstleister Ticketmaster und die notwendige Flexibilität im Zusammenhang mit der Pandemie-Bekämpfung (u.A. mögliche Tracing-Pflicht) bringen mit sich, dass nur noch digitale Saisonkarten angeboten werden. Sämtliche digitalen Saisonkarten-Tickets verfügen neu über die Möglichkeit einer kostenlosen Weiterleitung (ANLEITUNG TICKETING), wenn man bei einem Spiel verhindert ist.

Sind Print-at-home-/PDF-Tickets für Einzelkarten-Käufe verfügbar?

Ja. Sie können zusätzlich zum Mobile-Ticket in Ihrem Kundenkonto ein PDF ausdrucken.

Benötige ich für die digitalen Saisonkarten oder Einzeltickets ein spezielles Handy?

Nein. Jedes gängige Smartphone unterstützt die digitalen Mobile-Tickets.

Kann ich mein digitales Ticket in meinem Wallet abspeichern?

Für die schnelle Verwendung des digitalen Tickets kann die kostenlose Ticketmaster-App heruntergeladen werden. Die digitalen Tickets sind entsprechend in der App hinterlegt. Die Tickets können aber auch über den Webzugang Ihres Handys unter der Homepage www.ticketmaster.ch angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Schritt länger dauert und Sie dementsprechend bereits angemeldet an die Ticketkontrolle treten sollten, damit wir längere Wartezeiten vermeiden können.

Können Saisonkarten an Drittpersonen weitergegeben werden oder sind diese persönlich?

Saisonkarten können weiterhin über das Ticketingportal Ticketmaster online an Drittpersonen übertragen werden. Saisonkarten der Kategorie Kind/AHV, IV, Lehrling, Student können nur an dafür berechtigte Personen übertragen werden. Hier geht es zur ANLEITUNG TICKETING.

Was kann ich tun, wenn ich keinen Drucker habe, um das PDF auszudrucken?

Bitte melden Sie sich unter ticketing@scltigers.ch mit Ihrem Anliegen (unter Angabe Ihrer Auftrags- und Kundennummer sowie Vorname/Name) und wir werden Ihnen alle Saisonkarten-Tickets ausdrucken und an der Kasse auf Ihren Namen hinterlegen. Wir bitten um Verständnis, sollte es an der Abendkasse zu einer Wartezeit kommen.

Contact-Tracing, Gästefans und allgemeine Fragen

Wie funktioniert das Contact-Tracing?

Gemäss den aktuellen Bestimmungen der Behörden ist ein Contact-Tracing bis auf Weiteres nicht notwendig. Für den Fall, dass sich die Situation sowie behördlichen Massnahmen wieder ändern, hat unser Ticketing-Partner Ticketmaster in der Zwischenzeit eine kundenfreundliche und einfach zu bedienende Funktion in die App integriert.

Muss man sich vor dem Spielbesuch wie zu Beginn der letzten Saison 2020/2021 vorab registrieren und seine Gesundheitsdaten hinterlegen?

Nein. Wer ein gültiges Ticket und ein gültiges COVID-Zertifikat mit einem Personalausweis vorweisen kann, ist zum Einlass berechtigt. Auf Grund der Aufhebung aller Kapazitätsbeschränkungen entfallen die Gruppen-Zuteilungen der letzten Saison.

Werden Gästefans erlaubt sein?

Dieser Punkt ist zurzeit noch offen. Die SCL Tigers richten sich nach den Bestimmungen der Behörden (BAG/Kanton Bern) und der Liga. Genaue Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Wann erhalte ich die Leistungen aus dem Solidaritätspaket?

Die Gutscheine werden Sie in der zweiten August-Hälfte per Post erhalten. Für den Solidaritäts-Schal werden Sie einen Gutschein erhalten, damit Sie diesen an den im Schreiben erwähnten Heimspielen vor der ILFISHALLE abholen können.

Was passiert mit dem einbezahlten Geld für die kommende Saison 2021/22, falls aufgrund von behördlichen Massnahmen wieder nicht alle Spiele besucht werden könnten?

Davon gehen wir nicht aus. Wir wären in einem solchen Fall wiederum bemüht, wie auch dieses Jahr eine faire Lösung anzubieten und würden Ende Saison entscheiden, ob und welcher Anteil der Kosten einer Saisonkarte Ende der Saison zurückerstattet wird.