Single Blog Title

This is a single blog caption

Lardi und Himelfarb zu den Tigers

Die SCL Tigers verpflichten für die nächsten beiden Saisons den Verteidiger Federico Lardi vom Lausanne HC. Zudem wechselt der Center Eric Himelfarb für die Saison 2017/18 zu den SCL Tigers.

Federico Lardi lief gegen Ende der Saison 2009/10, in der Relegation der National League A, erstmals für die SCL Tigers auf. In der Folge war der 31-Jährige drei Jahre lang Stammspieler der Emmentaler. Im Mai 2013 unterzeichnete der Verteidiger dann einen Vertrag beim damaligen NLA-Aufsteiger Lausanne HC und spielte dort drei Jahre lang unter Heinz Ehlers. Nun kehrt Federico Lardi an seine alte Wirkungsstätte zurück und unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Saison 2018/19.

Eric Himelfarb lief in der Saison 2016/17 für Hockey Thurgau in der NLB auf. Zuvor war der schnelle und technisch versierte Center mehrere Jahre in der höchsten und zweithöchsten schwedischen Eishockeyliga engagiert. Der 34-Jährige spielte auch schon für verschieden Schweizer Teams in der NLA (Genève-Servette HC, EHC Biel-Bienne) und der NLB (Lausanne HC, SC Langenthal). Der kanadische Center ist ausserdem seit einigen Jahren mit einer Schweizerin verheiratet und wird voraussichtlich eine Schweizer Lizenz erhalten. Eric Himelfarb unterschreibt einen Einjahresvertrag für die Saison 2017/18 mit einer Option auf eine weitere Saison.

Freundliche Grüsse
SCL Tigers AG

Leave a Reply