Single Blog Title

This is a single blog caption

Athleten von Swiss Ski auf dem Eis

Die Athleten von Swiss Ski befanden sich am 26. Und 27. Juni in einem Trainingslager auf dem Eis. Sie absolvierten dabei einige Einheiten mit Vertretern der SCL Tigers in Burgdorf.

Unter der Leitung von Alfred Bohren, Ausbildungschef der Leistungsstufen SCL Tigers und SCL Young Tigers, wurden die Skicracks rund um Beat Feuz, Carlo Janka und Patrick Küng Anfang dieser Woche trainiert. Das Trainingsprogramm hatte es in sich, vom Kraft- und Basistraining über Technik bis hin zu taktischen Angriffsauslösungen. Unterstützt wurde Bohren unter anderem durch Marco Bayer (Assistant Coach SCL Tigers), Jörg Reber (Sportchef SCL Tigers) und Adrian Anliker (Powerskating).

Die Athleten absolvieren intensive Einheiten und setzen sich zudem einmal mit etwas anderen Bewegungsabläufen auseinander. Laut Thomas Stauffer, Cheftrainer Ski Alpin Herren, ging es in diesem Trainingslager primär darum, neue Trainingsreize zu setzen. Einige Athleten geben mit Schlittschuhen und Stock durchaus eine gute Figur ab, „für einen Vertrag reicht es wohl aber noch nicht ganz“, äussert sich Jörg Reber schmunzelnd.

Der Fun-Faktor sowie die Teambildung kamen mit dem abschliessenden Spiel aber auch nicht zu kurz. Team „Alt“ mit Beat Feuz wusste dabei zu überzeugen und entschied die Begegnung für sich.

Leave a Reply