Single Blog Title

This is a single blog caption

Testspiel: SCL Tigers – Düsseldorfer EG

Die SCL Tigers kamen im letzten Spiel der Vorbereitung zum ersten Sieg.

Nachdem die Emmentaler schon am Donnerstag gegen Kloten ein sehr gutes Spiel zeigten, waren sie heute vor allem im Powerplay eine Klasse für sich. Alle vier Tore wurden im Überzahlspiel erzielt.

Obwohl die Tigers den Start ins Spiel komplett verschliefen und bereits nach 6 Spielminuten 0:2 zurücklagen, konnten sie das Score bis zur Drittelspause auf 2:3 verkürzen. Dies durch zwei Powerplaytore durch Anthony Huguenin und Pascal Berger.

Auch im zweiten Drittel nutzten die Langnauer zwei Strafen durch Aaron Gagnon und Thomas Nüssli gegen den physisch und läuferisch starken Gegner zur 4:3 Führung nach zwei Dritteln aus.

Im Schlussdrittel bezwang Alexej Dmitriev Ivars Punnenovs zum 4:4 Ausgleich.

Nachdem auch die Verlängerung keinen Sieger brachte, musste die Entscheidung im Penalty-Schiessen fallen. Dort traf Ville Koistinen für die Tigers gleich im ersten Versuch. Ivars Punnenovs war hingegen nicht von den Düsseldorfern nicht zu bezwingen.

Damit ist die Phase der Testspiele vorbei. Am kommenden Freitag starten die SCL Tigers mit der Partie gegen die ZSC Lions in die neue Saison.

Telegramm

SCL Tigers – Düsseldorfer EG 5:4 n.P. (2:3, 2:0, 0:1 1:0)

Ilfishalle – 1’500 Zuschauer.

Schiedsrichter: Massy/Prugger, Altmann/Gurtner

Torfolge:

1. Drittel

  • 02:59 Henrion 0:1
  • 06:11 Kammerer (Barta, Dimitriev) 0:2
  • 07:51 Huguenin (Nüssli, Ausschluss Bordson) 1:2
  • 16:55 Burlon (Bordson, Ebner, Ausschluss Gagnon) 1:3
  • 19:33 P. Berger (Huguenin, Gagnon, Ausschluss Conboy) 2:3

2. Drittel

  • 22:40 Gagnon Aaron (Albrecht, Ausschluss Machacek) 3:3
  • 34:37 Nüssli (Gagnon, Huguenin, Ausschluss Machacek) 4:3

3. Drittel

  • 51:23 Dimitriev (Barta) 4:4

Shootout

  • Dimitriev –
  • Koistinen 1:0
  • Barta –
  • Erkinjuntti –
  • Laub –

Strafen:
SCL Tigers: 
4mal 2 Minuten
Düsseldorfer EG: 8mal 2 Minuten

SCL Tigers
Torhüter: Punnenovs
1. Block: Koistinen, Zryd; Erkinjuntti, Gustafsson, Elo
2. Block: Erni, Seydoux; N. Berger, Gagnon, Neukom
3. Block: Huguenin, Lardi; Nüssli, Albrecht, P. Berger
4. Block: Randegger, Blaser; Dostoinov, Kuonen, R. Gerber

Bemerkungen

SCL Tigers ohne Müller, Peter, Himmelfarb, Stettler, Rüegsegger

Leave a Reply