Single Blog Title

This is a single blog caption

Matchtelegramm: SCL Tigers vs. Rögle BK

Anlässlich des Kick-Offs der SCL Tigers fand das letzte Vorbereitungsspiel zwischen den SCL Tigers und Rögle (SWE) statt.

Die Emmentaler hatten anfänglich Mühe ins Spiel zu finden und taten sich mit dem physisch starken Gegner schwer. Gleich die erste Powerplay-Chance konnten die Schweden zur 1:0 Führung ausnutzen.

Mit zunehmender Spieldauer kamen die Emmentaler besser ins Spiel, einerseits weil sich Rögle mit vielen Strafen selber schwächte, auf der anderen Seite weil ein starker Damiano Ciaccio die Langnauer im Spiel hielt.

Obwohl das Schlussresultat mit 6:2 wohl zu hoch ausfiel, waren die SCL Tigers vor allem im Abschluss konsequent.

Einziger Wehrmutstropfen: Mit Brendan Shinnimin, Claudio Moggi und Yannick Blaser fielen gleich drei Stammspieler verletzt aus.
Telegramm

Rögle BK vs. SCL Tigers 6:2 (0:1 4:0 2:1)

Ilfishalle – 1’798 Zuschauer

Schiedsrichter: Fischer, Prugger; Abegglen, Bürgi

Torfolge:

  • 08. Granak (PP) 0:1
  • 27. Albrecht, C. Moggi (Ausschluss Haas) 1:1
  • 33. Nüssli (DiDomenico, Koistinen, Ausschluss Liljegren) 2:1
  • 46. Kuonen (Lindemann, Zryd) 3:1
  • 49. Haas (Ausschluss Lerg) 4:1
  • 52. DiDomenico (Nüssli) 5:1
  • 53. Kuonen (Lindemann) 6:1
  • 54. Ryfors 6:2

SCL Tigers
Torhüter: Ciaccio
1. Block: Randegger, Müller; Moggi, Albrecht, Kuonen
2. Block: Koistinen, Stettler; DiDomenico, Shinnimon, Nüssli
3. Block: Zryd, A. Gerber; P. Berger, Schremp, R. Gerbrer
4. Block: Currit, Wyss; Lindemann, Chiriayev, Haas

Rögle BK
Torhüter: Dansk
1. Block: Claesson, Fairchild; Lerg, Connoly, Wännström
2. Block: Granak, Bibic Almen; Ludvig,Lilyewall, Ryfors
3. Block: Bibic Alen, Liljegren; Aslin, Karlsson, From
4. Block: Williamsson, Cederholm; Marshall, Sylwander, Lindgren

 

Leave a Reply