Single Blog Title

This is a single blog caption
SCL Tigers vs. Lausanne HC

Matchbericht: SCL Tigers vs. Lausanne HC

Die SCL Tigers verlieren das zweitletzte Spiel der Platzierungsrunde gegen den Lausanne HC mit 1:3 Toren.

Nachdem Eric Walsky die Gäste in der 9. Spielminute in Führung gebracht hatte, konnte Kevin Clark in der 14. Minute für die Tigers ausgleichen.

Langnau dominierte nach Torschüssen (38:21), scheiterte aber immer wieder an Lausannes Goalie Pascal Caminada. Matchwinner für den Lausanne HC war Thomas Déruns, welcher die Partie mit zwei Toren vom 1:1 zum 3:1 in den letzten 136 Sekunden entschied.

 

 

 

Telegramm

SCL Tigers – Lausanne HC 1:3 (1:2, 0:1, 2:1)

Ilfishalle – 5173 Zuschauer

Schiedsrichter: Massy/Prugger, Fluri/Küng

Torfolge:

  • 09.Walsky (Leblanc) 0:1.
  • 14. Clark (DiDomenico) 1:1.
  • 58. Deruns (Ryser, Froidevaux) 1:2.
  • 60. Deruns (Walsky, ins leere Tor) 1:3.

Strafen:
SCL Tigers: 3mal 2 Minuten
Lausanne HC: 3mal 2 Minuten

LineUp SCL Tigers
Torhüter Ciaccio
1. Block Koistinen Ronchetti
Clark DiDomenico Nüssli
2. Block Hecquefeuille K. Lindemann
Bucher Albrecht C. Moggi
3. Block A. Gerber Zryd
S. Lindemann Chiriayev Haas
4. Block Currit Weisskopf
T. Gerber Berger Wyss

LineUp Lausanne HC
Torhüter Caminada
1. Block J. Fischer Nodari
Kneubuehler Hytönen Louhivaara
2. Block Genazzi Rytz
Deruns Froidevaux Ryser
3. Block Leeger Trutmann
S. Fischer Walsky Leblanc
4. Block Marti Borlat
Lardi Savary Roberts
Bemerkungen:
SCL Tigers
 ohne Stettler, Müller, Bärtschi, Murray, Gustafsson, Wilson, S. Moggi (alle verletzt), Gossweiler, Sterchi (beide überzählig).
SCL Tigers von 58.57 bis 59.50 ohne Torhüter.

Leave a Reply