Single Blog Title

This is a single blog caption

Matchbericht: Lausanne HC vs. SCL Tigers

Die SCL Tigers verlieren auswärts gegen den Lausanne HC mit 3:1 Toren.

Etienne Froidevaux erzwang zur Spielmitte das kursweisende 2:0. Das 3:0 298 Sekunden später – auch wieder durch Froidevaux – manövrierte die Langnauer endgültig in eine aussichtslose Lage.

Zu Beginn des Schlussabschnitts brachte Eero Elo die SCL Tigers auf 3:1 heran. In den letzten 18 Minuten gelang aber den Langnauern die Wende nicht mehr.

Telegramm

Lausanne HC – SCL Tigers 3:1 (1:0 2:0 0:1)

Malley – 5773 Zuschauer

Schiedsrichter: Erard/Massy, Küng/Ströbel

Torfolge:

  • 17. Miéville (Déruns, Gobbi) 1:0.
  • 31. Froidevaux (Walsky/Ausschluss Shinnimin) 2:0.
  • 36. Froidevaux (Walsky) 3:0.
  • 42. Elo (Shinnimin) 3:1.

Strafen:

SCL Tigers: 6mal 2 Minuten
Lausanne HC: 1mal 2 Minuten

LineUp SCL Tigers
Torhüter Ciaccio
1. Block Currit Seydoux
N. Berger Shinnimin Elo
2. Block Randegger Zryd
Moggi Albrecht DiDomenico
3. Block Müller Weisskopf
Lindemann P. Berger Kuonen
4. Block Wyss
Chriayev A. Gerber R. Gerber

LineUp Lausanne HC
Torhüter Huet
1. Block Genazzi Nodari
Pesonen Froidevaux Walsky
2. Block Trutmann Junland
Ryser Jeffrey Danielsson
3. Block Fischer Gobbi
Deruns Mieville Schelling
4. Block Kneubuehler Borlat
Herren In-Albon Antonietti
Bemerkungen:
SCL Tigers
 ohne Schremp, Haas, Stettler, Nüssli, Blaser (alle verletzt)
Lausanne HC ohne Ledin (überzähliger Ausländer)

Leave a Reply