Single Blog Title

This is a single blog caption

Vertragsverlängerungen bei den SCL Tigers

Die SCL Tigers verlängern die Verträge mit Eero Elo, Alexei Dostoinov und Nils Berger um jeweils zwei Jahre bis Saison 2018/19. Ausserdem wird die Zusammenarbeit mit Torhütertrainer Dusan Sidor ein weiteres Jahr fortgeführt.

Eero Elo begann die laufende Saison bei Sibir Novosibirsk (KHL) und wechselte Ende September als fünfter Ausländer zu den Tigers. Der 26-Jährige kam bisher in 35 Spielen auf 28 Scorerpunkte (11 Tore / 17 Assists). Die Verantwortlichen der SCL Tigers sehen im schussgewaltigen Finnen weiterhin Potential und verlängern seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis Saison 2018/19.

Zudem bleibt auch Alexei Dostoinov im Emmental. Der russisch-schweizerische Doppelbürger wechselte wie Eero Elo in der laufenden Saison von der KHL in die Schweiz zu den SCL Tigers. Der flinken Stürmer bringt viel Zug auf das Tor und passt in das Spielsystem der Tigers. Ihm gefällt es in Langnau und er unterschreibt deshalb einen Vertrag bis Saison 2018/19.

Auch Nils Berger konnte die Verantwortlichen der SCL Tigers in den letzten Monaten mit seinen Leistungen überzeugen. Der junge Stürmer (26) steigerte sich im Lauf der Meisterschaft und kam unter Heinz Ehlers regelmässig zum Einsatz. Er verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre bis Saison 2018/19.

Dusan Sidor trainiert seit der Saison 2013/14 sowohl die Torhüter der 1. Mannschaften, als auch diejenigen der SCL Young Tigers. Nun konnte die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem 60-jährigen Torhütertrainer um ein weiteres Jahr verlängert werden. Mit Dusan Sidor wissen die SCL Tigers und SCL Young Tigers einen absoluten Profi in ihren Reihen und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit.

Freundliche Grüsse
SCL Tigers AG

Leave a Reply