Single Blog Title

This is a single blog caption

Cup 1/4-Final: SCL Tigers vs. Lausanne HC

Die SCL Tigers verlieren das Cup 1/4-Final Spiel zu Hause gegen den Lausanne HC mit 2:3 Toren.

Zweimal konnten die Langnauer einen Rückstand wettmachen, auf den dritten Treffer Lausannes durch den Schweden Per Ledin in der 43. Minute vermochten sie aber trotz einer Druckphase in den letzten zehn Minuten nicht mehr zu reagieren.

In der 4. Minute brachte Alain Miéville die Gäste in Führung. Mit einem von nur vier Schüssen aufs Tor von Pascal Caminada gelang Chris DiDomenico der Ausgleich. Fünf Minuten später schoss Trutmann im Powerplay die Gäste wieder in Führung.

Im mittleren Abschnitt hatte Langnau die besten Momente und und kam nach dem Ausgleich durch Ero Eelo zu guten Chancen auf das 3:2. Für die Entscheidung zu Gunsten der Gäste aus Lausanne sorgte dann Ledin in der 43. Minute.


Telegramm

SCL Tigers – Lausanne HC 2:3 (1:2 1:0 0:1)

Ilfishalle – 5’185 Zuschauer

Schiedsrichter: Fischer/Koch, Castelli/Küng

Torfolge:

  • 04. Mieville (Schelling, Deruns) 0:1
  • 10. DiDomenico 1:1
  • 15. Trutmann (Junland, Jeffrey, Ausschluss DiDomenico) 1:2
  • 31. Elo (N. Berger ) 2:2
  • 43. Ledin (Froidevaux ) 2:3

Strafen:

SCL Tigers: 6mal 2 Minuten
Lausanne HC: 5mal 2 Minuten

Leave a Reply