Single Blog Title

This is a single blog caption

Matchbericht: SCL Tigers vs. Lausanne HC

Die SCL Tigers verlieren in der Ilfishalle gegen den Lausanne HC mit 5:3.
Bis zur 33. Minute lagen die Gastgeber mit 3:0 in Führung. Pascal Berger und Stefan Rüegsegger mit seinem ersten NLA-Tor hatten die Tigers im ersten Abschnitt innerhalb von 17 Sekunden mit 2:0 in Führung gebracht. In der 27. Minute erzielte Aaron Gagnon im Powerplay das scheinbar vorentscheidende 3:0.
Im Powerplay konnte Lausanne durch Danielsson den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen (33.). In der 46. Minute war es Junland, welcher auf 3:2 verkürzte. Danielsson glich nach 52 Minuten zum 3:3 aus. Nur 101 Sekunden später brachte Herren Lausanne erstmals in Führung. Am Ende komplettierte Danielsson mit einem Schuss ins leere Tor den persönlichen Hattrick..  .

Telegramm

SCL Tigers – Lausanne HC 3:5 (2:0, 1:1, 0:4) 

Ilfishalle – 5’645 Zuschauer

Schiedsrichter: DiPietro/Koch, Fluri/Fuchs.

Torfolge:

  • 16. (15:48) Berger (Erni) 1:0.
  • 17. (16:05) Rüegsegger 2:0.
  • 28. Gagnon (Erkinjuntti, Elo/Ausschluss Ryser) 3:0.
  • 33. Danielsson (Junland/Ausschluss Dostoinow) 3:1.
  • 46. Junland (Froidevaux) 3:2.
  • 53. Danielsson (Vermin) 3:3.
  • 54. Herren (Junland, Genazzi) 3:4.
  • 60. (59:36) Danielsson (Conz) 3:5 (ins leere Tor).

Strafen:
SCL Tigers: 3mal 2 plus 10 Minuten (Dostoinov)
Lausanne HC: 1mal 5 Minuten (Ryser) plus Spieldauer (Ryser)

LineUp SCL Tigers
Torhüter Punnenovs
1. Block Koistinen Zryd
Erkinjuntti Gagnon Elo
2. Block Blaser Erni
Neukom Gustafsson Kuonen
3. Block Huguenin Randegger
Nüssli Albrecht Dostoinov
4. Block Lardi
Rüegsegger P. Berger R. Gerber
LineUp Lausanne HC
Torhüter Huet
1. Block Schelling Junland
Vermin Jeffrey Danielsson
2. Block Fischer Genazzi
Zangger Froidevaux Pesonen
3. Block Trutmann Frick
Ryser Miéville Herren
4. Block Borlat Bougro
Conz In-Albon Kneubuehler
Bemerkungen:
SCL Tigers
 ohne Nils Berger, Stettler, Peter (alle verletzt), Seydoux (krank) und Himelfarb (überzähliger Ausländer).
Lausanne HC ohne Gobbi, Nodari und Walsky (alle verletzt).
  • Lausanne HC (16./Coach’s Challenge).
  • Neukom verletzt ausgeschieden (23.).
  • Pfostenschuss Erkinjuntti (43.).
  • SCL Tigers (46./Coach’s Challenge)

Leave a Reply