Single Blog Title

This is a single blog caption

Testspiel: SCL Tigers – HC Vitkovice

Die SCL Tigers verlieren das erste Testspiel in der Ilfishalle mit 3:4 Toren.

Nur 10 Sekunden nach Start des Mitteldrittels eröffnete Kurovsky für den HC Vitkovice das Score und brachte die Gäste mit 1:0 in Führung. Nach zwei ausgelassenen Powerplay Chancen konnten die SCL Tigers reagieren und in der 24. Minute durch Antti Erkinjuntti ausgleichen. Durch Tore von Lev (32. Shorthander) und Hrbas (36.) erhöhte Vitkovice in der Folge das Score auf 1:3. In der 39. Minute war es dann Benjamin Neukom, welcher die Tigers auf 2:3 heran brachte.

Auch im letzten Abschnitt legte Vitkovice vor und erhöhte in der 43. Minute durch Krenzelok auf 2:4. Das letzte Tor des Abends zum 3:4 Schlussresultat erzielte Alexei Dostoinov 73 Sekunden vor Schluss.

Telegramm

SCL Tigers – HC Vitkovice 3:4 (0:0, 2:3, 1:1)

Ilfishalle – 912 Zuschauer.

Schiedsrichter: Massy/Wehrli, Gnemmi/Obwegeser

Torfolge:

  • 21. Kurovsky (Kevton) 0:1
  • 24. Erkinjuntti (Zryd) 1:1
  • 32. Lev (Daj, Ausschluss: Hrbas!) 1:2
  • 36. Hrbas (Kolouch) 1:3
  • 39. Neukom (Randegger) 2:3
  • 43. Krenzelok (Sztruc) 2:4

Strafen:
SCL Tigers: 
3mal 2 Minuten
HC Vitkovice: 6mal 2 Minuten

SCL Tigers
Torhüter: Ciaccio
1. Block: Koistinen, Zryd; Erkinjuntti, P. Berger, Elo
2. Block: Erni, Lardi; N. Berger, Gagnon, Neukom
3. Block: Randegger, Huguenin; Nüssli, Albrecht, Rüegsegger
4. Block: Müller, Blaser; Dostoinov, Peter, R. Gerber

Bemerkungen

SCL Tigers ohne Gustafsson, Stettler, Seydoux, Haas, Kuonen, Himelfarb

Leave a Reply