Single Blog Title

This is a single blog caption

Matchtelegramm: Wolfsburg Grizzlys vs. SCL Tigers

Im Final des diesjährigen EHCO-Cups standen sich die SCL Tigers und die Wolfsburg Grizzlys (DEL) gegenüber. Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein abwechslungsreiches, schnelles Spiel, dem vor allem in der Anfangsphase im Abschluss die letzte Konsequenz fehlte.

In der 27. Spielminute reagierte der Ex-ZSC Spieler Kris Fouclaut nach einem Abpraller vor dem Tor von Damiano Ciaccio am schnellsten und erzielte die 1:0 Führung für die Wolfsburger. Die SCL Tigers leisteten sich in der Folge zu viele Strafen. In der 31. Minute konnte Tyson Mullock eine Strafe gegen Brendan Shinnimin zur 2:0 Führung für die Grizzlys ausnutzen. Wolfsburg erwies sich in dieser Phase des Spiels als das effizientere Team und konnte die Führung durch Fabio Pfohl in der 39. Minute zum 3:0 ausbauen. Kurz vor Drittelsende konnte Yannick Blaser auf Pass von Flurin Randegger zum 1:3 nach zwei Drittel verkürzen.

Im letzten Spielabschnitt dominierten die Langnauer das Geschehen, scheiterten mit ihren Abschlussversuchen aber immer wieder am starken Schlussmann der Wolfsburger, Sebastian Vogl.
Erst in der 53. Minute konnte Shinnimin auf Pass von DiDomenico den Anschlusstreffer erzielen.
Nun zündeten die Tigers ein Feuerwerk: In der 56. Minute war es Chris DiDomenico, welcher zum 3:3 traf und in der 60. Minute lenkte Brendan Shinnimin einen Schuss von Yannick Blaser zur erstmaligen Führung der Tigers ab. Leider wähnte diese nicht lange. 10 Sekunden vor Spielende erzielte Sebastian Furchner den Ausgleich zum 4:4. Trotz vieler Chancen auf beiden Seiten endete die Verlängerung torlos und das Penaltyschiessen musste entscheiden, welches die SCL Tigers für sich entscheiden konnten.

Somit gewannen die SCL Tigers den EHCO-Cup 2017.

Telegramm

Wolfsburg Grizzlys vs. SCL Tigers 4:5 n.P. (0:0 3:1 1:3 0:1)

Kleinholz, Olten – 555 Zuschauer

Schiedsrichter: Massy, Tscherrig; Kaderli, Stuber

Torfolge:

  • 27. Foucault (Furchner) 1:0
  • 31. Mulock (Ausschluss Shinnimin) 2:0
  • 39. Pfohl (Dotzler) 3:0
  • 39. Blaser (Randegger) 3:1
  • 54. Shinnimin (DiDomenico, Ausschluss Bina) 3:2
  • 57. DiDomenico (Schremp) 3:3
  • 60. Shinnimin (Blaser, Randegger) 3:4
  • 60. Furchner (Wolfsburg ohne Torhüter) 4:4

Shootout

  • Mulock 1:0
  • Schremp –
  • Foucault –
  • Chiriayev 1:1
  • Voakes –
  • Shinnimin 1:2

SCL Tigers
Torhüter: Ciaccio
1. Block: Stettler, Currit; DiDomenico, Shinnimin, T. Gerber
2. Block: Müller, Weisskopf; Moggi, Albrecht, Kuonen
3. Block: Zryd, Seydoux; Wyss, Schremp, P. Berger
4. Block: Blaser, Randegger; R. Gerber, Chiriayev, Haas

Wolfsburg Grizzlys
Torhüter: Vogl
1. Block: Dehner, Sharrow; Dibelka, Voakes, Höhenleitner
2. Block: Wurm,Likens; Furchner, Haskins, Foucault
3. Block: Dotzler, Bina; Karachun, Mulock, Riefers
4. Block: Krupp; Weiss

 

Leave a Reply